JUN 02

Petra Kelling

als "Miet-Oma"

im schönen Familienfilm "Eltern und andere Wahrheiten"

Ohne die Unterstützung der Großeltern können viele Frauen in Deutschland Beruf und Familie nicht unter einen Hut bekommen. Doch oftmals sind diese nicht mehr da oder leben nicht in der näheren Umgebung. Um diese Lücke zu schließen, kann man sich eine Oma mieten. Und genau das ist Petra Kelling - Miet-Oma Irmgard, die die Familie Pfeffer in der Organisation des Familienlebens unterstützt.

Nina Pfeffer (Silke Bodenbender) hat ein stressiges Leben: Sie arbeitet als Architektin und regelt Zuhause den Alltag ihres Mannes Torsten (Tom Wlaschiha) und ihrer Kinder Piet (Ben Stiehler) und Ella (Iva Ljuba Simic). Von Torsten kann sie keine Unterstützung erwarten: Der Polizist sieht in der Karriere seiner Frau eine Bedrohung für das Familienleben. Als Nina von ihrer Firma einen großen Auftrag bekommt, freut sie sich. Doch das Glück währt nur kurz, denn die Auftraggeberin Lene Müller zu Waldstetten (Nina Petri) mag keine Kinder und hält nichts von arbeitenden Müttern. Also muss sich Nina verstellen und stellt Torsten als ihren Bruder vor. Sie spinnt sich ein zweites Leben zurecht und verliert schnell den Überblick zwischen der Realität und ihrem Scheinleben.

Regie: Maria von Heland
Buch: Katja Kittendorf und Maria von Heland
Casting: Mai Seck
Prod. Aspekt Telefilm

TV-Premiere: 02.06.17, um 20:15 Uhr
Sender: ARD/Degeto