Michael Rotschopf

Kino Auswahl

Passion
Regie: Brian de Palma
Int. Produktion, in engl. Sprache
Im Wettbewerb beim Filmfest Venedig 2012

Die Welt danach 
(Hauptrolle)
Regie: Jens Wischnewski / 2012
Diplomfilm, Ludwigsburg

Mahler auf der Couch
Regie: Percy Adlon / 2009

Blindflug 
(Hauptrolle)
Regie: Ben von Grafenstein / 2006

Der Spieler (Hauptrolle)
Regie: Nikolas von Wacherbarth / 2005
Kurzfilm, DFFB

Jago (Titelrolle)  
Regie: Stephanus Domanig / 2000

Hund um uns
Regie: Beverly Blankenship / 2000

Clarissa
Regie: Jacques Deray / 1999
dt.,franz.,österr. Coproduktion

Film / TV Auswahl

Stralsund X
Regie: Lars-Gunnar Lotz / 2016
Prod.: Network Movie, Köln
Sender: ZDF

Landgericht
Regie: Matthias Glasner / 2016
Prod.: UFA Fiction
Sender: ZDF

Dead Man Working
Regie: Marc Bauder / 2015
Prod.: HR
Sender: HR
eingeladen zu den Filmfestspielen München u. Ludwigshafen, 2016
TV-Premiere: 02.11.2016, auf ARD

Ein starkes Team
Regie: Maries Pfeiffer / 2015
Prod.: UFA Fiction
Sender: ZDF

Stralsund - Schutzlos
(durchgeh. Rolle)
Regie: Lars-Gunnar Lotz/ 2015
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF

Crossing Lines
(3. Season)
Character: Paul Manz
Director: Ashley Pearce / 2015
Prod. Tandem Productions in association with Sony Pictures Television Networks (AXN) and SAT.1 (Germany)

Stralsund - Der Anschlag
(durchgeh. Rolle)
Regie: Lars-Gunnar Lotz / 2015
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF
TV-Premiere: 28.12.2015

TATORT HR: Wer bin ich
(Episodenhauptrolle)
Regie: Bastian Günther / 2014
Prod.: HR
Sender: ARD/HR
TV-Premiere: 27.12.2015

Stralsund VII - Gnadenlose Jagd
(durchgeh. Rolle)
Regie: Christine Hartmann / 2014
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF

Stralsund VI-Kreuzfeuer
(durchgeh. Rolle)
Regie: Lars-Gunnar Lotz / 2014
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF

Die Chefin
Regie: Michael Schneider / 2014
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF

Allein unter Ärzten
(Episodenhauptrolle)
Regie: Oliver Schmitz / 2014
Prod.: Hager Moss Film 
Sender: SAT1

Soko Leipzig
(mehrere Folgen)
Regie: O
ren Schmuckler / 2014
Prod.: UFA Fiction
Sender: ZDF

TATORT Stuttgart - Eine Frage des Gewissens
Regie: Till Endemann / 2014
Prod.: Maran Film
Sender: ARD/SWR

In der Falle
Regie: Nina Grosse / 2013
Prod.: Zeitsprung
Sender: ARD
Einladung zum Münchner Filmfest 2014

SOKO Leipzig
(mehrere Folgen)
Regie: Jörg Mielich / 2013
Prod.: UFA-Fernsehprod.
Sender: ZDF

SOKO Leipzig
(mehrere Folgen)
Regie: Patrick Winczewski / 2012
Prod.: UFA-Fernsehprod.
Sender: ZDF

Stralsund: Rache
(durchgeh. Rolle)
Regie: Martin Eigler / 2012
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF

Wilsberg - Die Entführung
(Episodenhauptrolle)
Regie: Dominik Müller / 2012
Prod.: Eyeworks Germany
Sender: ZDF

TATORT Dortmund - Alter Ego
Regie: Thomas Jauch / 2012
Produktion: Colonia Media
Sender: ARD/WDR

Ein Jahr nach Morgen
Regie: Aelrun Goette / 2011
Filmfest München 2012

Bad Bank
Regie: Claudia Garde / 2011

Die Chefin - Verstrickung
Regie: Michael Schneider / 2011

Der Heiratsschwindler
Regie: Manfred Stelzer / 2011

Stralsund: Blutige Fährte
(durchgeh. Rolle)
Regie: Martin Eigler / 2010

SOKO Leipzig - Niedrige Beweggründe
Regie: Robert del Maestro / 2010

Ein mörderisches Geschäft
Regie: Martin Eigler / 2010

Konterrevolution
Regie: Bernd Fischerauer / 2010

Stralsund
(durchgeh. Rolle)
Regie: Martin Eigler / 2010

TATORT Schleswig-Holstein - Der vierte Mann
Regie: Claudia Garde / 2010

Der Kriminalist
Regie: Züli Aladag / 2009

Mein Flaschengeist und ich
Regie: Andreas Senn / 2009

SOKO KÖLN
Regie: Ulrike Hamacher / 2009

KDD-Kriminaldauerdienst
(durchg. Rolle)
Regie: verschiedene / 2006 -2009

Kein Geist für alle Fälle
Regie: Ulli Baumann / 2009

Lily C.
Regie: Michael Senn / 2007

Soko Kitzbühel
(Episodenhauptrolle)
Regie: Michael Zens / 2006

Außen Stadt Nacht
Regie: Joachim Schönfeld / 2006

SOKO Köln
Regie: Michael Schneider / 2005

Ein toter Bruder
(Hauptrolle)  
Regie: Stefan Krohmer / 2004

Ein starkes Team
(Episodenhauptrolle) 
Regie: Rene Heisig / 2004

Soko Kitzbühel 
(Episodenhauptrolle)  
Regie: Carl Lang / 2004

Kommissar Rex
(Episodenhauptrolle)  
Regie: Gerald Liegel / 2002

Wie eine schwarze Möwe
Regie: Norbert Beilharz / 1998
dt./österr. Coproduktion)

Theater Auswahl

Burgtheater u. Akademietheater Wien (Theater des Jahres 2015)       
Schauspielhaus Frankfurt a.M.   
Faust-Ensemble         
Volkstheater Wien          
Berliner Ensemble
Salzburger Festspiele

Der Ignorant und der Wahnsinnige
Regie: Gerd Heinz
Salzburger Festspiele
Premiere: 14.08.2016

Dreigroschenoper
(Macheath)
Regie: Sven Eric Bechtolf 
Salzburger Festspiele
Premiere: Sommer 2015

König Lear
(Edmund)
Regie: Peter Stein 
Burgtheater Wien
Premiere: 21. Dez. 2013

Ein Sommernachtstraum
(Theseus/Oberon)
Regie: Henry Mason
Salzburger Festspiele
Premiere: 03. Aug. 2013

Ariadne auf Naxos
Regie: Sven Eric Bechtolf 
Salzburger Festspiele
Premiere: 29. July 2012

Der zerbrochne Krug
(Schreiber Licht)
Regie: Peter Stein / 2008-2016
Berliner Ensemble

Wallenstein
Regie: Peter Stein / 2007

Emilia Galotti (Prinz Gonzaga) 
Regie: Christian Nickel / 2003

Theatermacher
Regie: Wiesner / 2003

Das weite Land (Otto)  
Regie: Achim Benning / 1999-2003

Betrogen (Robert)  
Regie: Ulrich Rasche / 2002

Affaire Lina Loos
Regie: Stefan Grossmann / 2002

Faust (Schüler, Baccalaureus, Lynkeus)  
Regie: Peter Stein / 2002

Menschenfeind (Acaste)  
Regie: Matthias Hartmann / 1997

Tosca (Cavaradossi)  
Regie: Michael Simon / 1996

Der Turm (Olivier)  
Regie: Hans Hollmann / 1996

Romeo & Julia (Tybalt)
Regie: Karl-Heinz Hackl / 1995

Die schöne Helena (Paris)  
Regie: Nick Broadhurst / 1994

Orpheus in der Unterwelt (Cupido) 
Regie: Adolf Dresen

Auszeichnungen

2008 Adolf-Grimme-Preis für "KDD - Kriminaldauerdienst" im Bereich Fiktion an Autor Orkun Ertener, Produzentin Kathrin Breininger und das Darstellerteam
2007 Deutscher Fernsehpreis für "KDD - Kriminaldauerdienst" in der Kategorie Beste Serie
1996 O. E. Hasse-Preis der Akademie der Künste Berlin,  verliehen von Peter Zadek, Martin Benrath u. Michael Heltau

Sonstiges

1969 in Lienz/Österreich geboren      
Wohnort: Berlin 
grüne Augen
dunkelbraune Haare
186 cm groß

Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar, Wien

Gesangsausbildung: gesungen im Schönbergchor in Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt, Claudio Abbado, Esa-Pekka Salonen, 
REQUIEM FÜR EINEN JUNGEN DICHTER mit Michael Giehlen

Englisch, Dänisch (beides fließend), Italienisch 
Berlinerisch, Schwäbisch, Wienerisch
Stimmlage Tenor, Klavier, Gitarre,
Skiing

Führerschein: Pkw

Copyrights der Fotos: Jeanne Degraa

Stand: 25.09.2016