Iwanow - Volkstheater Wien - mit Gábor Biedermann
Regie: Victor Bodo

Pressestimmen:
“Tatsächlich hat man so etwas wie diesen Abend am Weghuberpark in den vergangenen Jahren nur selten gesehen: Formwillen plus Kompromisslosigkeit, Anspruch plus Können. (…) Gábor Biedermann zeigt einen sehenswerten Kampf und Krampf der Gefühle.” Wolfgang Huber-Lang, APA

".... wenn die große Langeweile sich an ehrlicher Empfindung reibt, dann ist der Tschechow-Abend im Volkstheater richtig groß.” Bernadette Lietzow, Tiroler Tageszeitung

“Günter Franzmeier, Steffi Krautz, Nadine Quittner, Claudia Sabitzer und vor allem Gábor Biedermann als Arzt begeistern." Susanne Zobl, News

Weitere Vorstellungen wieder geplant in der Spielzeit 2016/2017, nach der Sommerpause.

Gabor Biedermann - IwanowGabór Biedermann - Iwanow 2

Ich, das Ungeziefer" Schauspielhaus Hamburg

nach der Franz Kafkas Erzählung »Die Verwandlung«
von Péter Kárpáti / Deutsch von Sandra Rétháti, Regie:Victor Bodo
Weitere Vorstellungen gepl. in der Spielzeit 2016/2017, nach der Sommerpause

"„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.“ So beginnt die wohl berühmteste Erzählung des 20. Jahrhunderts, die 1912 in Prag von dem damals noch weitgehend unbekannten Schriftsteller Franz Kafka geschrieben wurde. Für die Inszenierung des ungarischen Regisseurs Victor Bodo hat der ungarische Theaterautor Péter Kárpáti eine Adaption geschrieben, die unter dem Titel »Ich, das Ungeziefer« im MalerSaal uraufgeführt wird." (Link) -
Pressestimmen:
Hamburger Abendblatt „Ein spektakulärer, bildmächtiger, komischer, durch und durch von kafkaesken Assoziationen gestalteter Abend. So eine anregende, erfrischende und wirklich 'andere' Aufführung hat man lange nicht mehr im Theater gesehen.“
NDR 90,3 „Eine Inszenierung der Sonderklasse.“

Gábor Biedermann spielt darin den Prokuristen Biedermann - ICH, DAS UNGEZIEFER - Schauspielhaus Hamburg.